Komplette Zugang-zum-Ausgang (Entry-2-Exit) Lösung für Sport- & Freizeiteinrichtungen

Metra ist vor allem für sein intelligentes Schließfachsystem bekannt. Wir bieten jedoch auch einen vollständigen Zugriff Zugang zum Ausgang und eine Aufbewahrungslösung für Sport- und Freizeiteinrichtungen, einschließlich Haupteingang und Zugangskontrolle für einzelne Türen, elektronische Verriegelung für Schließfächer, bargeldlosen Verkauf und mehr. Metra Zugangsprodukte können problemlos in vorhandene Hardware oder Software der Einrichtung integriert werden.

Armbandaussteller

Metra Armbanaussteller (WBI) ermöglicht die automatische Ausgabe von RFID-Armbändern an Ihre Gäste. Die Lösung ermöglicht es Ihnen auch, Gäste zu bestellen und für den Eintritt online zu bezahlen, wodurch die überfüllten Eintrittszeiten erheblich reduziert werden und ein benutzerfreundlicher Service für mobile Gäste angeboten wird. Es kann als alleinige Option oder in Kombination mit der Rezeption verwendet werden (wenn überfüllt ist oder kein Personal an der Rezeption anwesend ist).

Metra Armbandaussteller kann bis zu 260 Metra RFID-Armbänder aufnehmen und kann nahtlos in jedes Ticket- oder Zahlungssystem eines Drittanbieters integriert werden, um eine Self-Service-Eingangslösung für Ihre intelligente Freizeit- oder Sportanlage bereitzustellen. Das Metra Armbandaussteller ist mit dem Metra Drehkreuzzugangsterminal (TAT) und dem Armbandsammler (WBC) verbunden, um beim Verlassen des Gastes automatisch das Armband zu erfassen und Ihren Gästen ein reibungsloses Benutzererlebnis zu bieten.

Metra Wristband Issuer for pool and waterpark

Drehkreuzzugangsterminal

Das Metra Drehkreuzzugangsterminal (TAT) ist eine benutzerfreundliche Zugangslösung für einen vollständig integrierbaren Eingangs- und / oder Ausgangskontrollpunkt mit RFID-Medien. Es wurde für den Einsatz in Bereichen mit hohen Gästefrequenzen entwickelt, vor allem in Sport- und Freizeiteinrichtungen, da es die Einnahmen und das Besuchererlebnis insgesamt erheblich verbessert, da die Technologie Warteschlangen beseitigt und die Arbeitsbelastung des Empfangspersonals insgesamt verringert.

Aus Edelstahl gefertigt, können verschiedene Arten von Zugangskontrollbarrieren von Drittherstellern (Einweg- oder Zweiwegesperren) angesteuert werden. Einer der Hauptvorteile von TAT besteht darin, dass es in unseren patentierten automatischen Armbandkollektor (WBC) integriert werden kann, der sowohl als Zugangspunkt für den Eingang als auch als für den Ausgang verwendet werden kann.

Metra access terminal for pool and waterpark

Armbandsammler

Metra Armbandsammler (WBC) ermöglicht das Lesen, die Überprüfung der Genehmigung und das automatische Abrufen wiederverwendbarer RFID-Armbänder. Armbänder. Armbandsammler wurde für den Einsatz in Gebieten mit hoher Besucherfrequenz entwickelt, vor allem in Sport- und Freizeiteinrichtungen, da es die Einnahmen erheblich verbessert, indem die Kosten für unbezahlte Dienste (d. h. außer Kontrolle geratene Besucher), die Kosten für gestohlene, verlorene oder verlegte Armbänder gesenkt und die Arbeitsbelastung des gesamten Empfangspersonals verringert werden. Vor allem das automatische Abrufen von Armbändern verbessert das Besuchererlebnis, da durch die Technologie Warteschlangen beim Ausgang beseitigt werden. Bei bargeldloser Zahlung werden die RFID-Medien des Benutzers gescannt, um zunächst zu prüfen, ob nicht bezahlte Gutschriften vorhanden sind. Daraufhin öffnet und sammelt der Armbandsammler die wiederverwendbaren RFID-Medien und ermöglicht dem Besucher den Ausgang.

Der Armbandsammler (WBC) kann in das Drehkreuzzugangsterminal (TAT) für einen Ausgangszugangspunkt integriert werden.

Metra wristband collector for pool and waterpark

Türzugangsterminal

Die Türzugangsterminal-Kombination (DAT Combo) wurde entwickelt, um einen kombinierten Einweg-Kontrollpunkt in Metra Zugangskontrolle und Metra Smart-Schließfachsystem zu bilden.

Für eine höhere Sicherheit (z. B. Außentür usw.) kann ein benutzerspezifischer PIN-Code als Ergänzung zu RFID-Medien verwendet werden. Für eine höhere Sicherheit (z.B. Außentür, etc.) kann ein benutzerspezifischer PIN-Code als Ergänzung zu RFID-Medien verwendet werden. Die Verwendung mit einem intelligenten Schließfachsystem, einem RFID-Medium oder einer Schließfachnummer, gefolgt vom PIN-Code eines Schließfachs, der als intelligenter Schließfachschlüssel verwendet wird, kann auch als Türschlüssel verwendet werden (z. B. für Umkleideraumtüren).

Metra door access terminal iso r for pool and waterpark

Bargeldloses Verkaufen & Bezahlen

Verkaufs- / Zahlungsdienste (Software) von Drittanbietern für Ihre Dienste und Produkte können nahtlos in die intelligente Zugriffs- und Speicherlösung von Metra integriert werden, um den Gästen in Ihrer Einrichtung ein höheres Niveau an angebotenen Diensten und Produkten und vor allem eine höhere Gesamtnutzererfahrung zu bieten. Gäste verwenden ihre Armbänder als bargeldlose Debitkarte und begleichen den Betrag vor dem Verlassen.