Was ist ein intelligentes Schließfachschloss?

Es handelt sich um ein elektronisches Smart-Schloss zum Ver- und Entriegeln eines Schließfachs, meist mit einem Zugangs-RFID-Medium oder einem Mobiltelefon (App). Es wird auch digitales Schließfachschloss, elektronisches Schließfachschloss, auch Smart Locker, RFID-Schließfach oder Kartenschließfach genannt. Es ist ein integrierter Bestandteil eines intelligenten Schließsystems, das für persönliche Schließfächer an modernen, benutzerzentrierten Arbeitsplätzen und anderen Umgebungen (z. B. Garderobenschließfach, Endschließfach, Büroschließfach usw.) sowie für verschiedene Liefer- und Kommissionierschränke verwendet wird. bis Arten von Schließfächern. Um eine höhere Qualität, Zuverlässigkeit und Nachhaltigkeit zu gewährleisten, werden einige elektronische Smart-Schließfächer mit Niederspannungsstrom betrieben (Metra-Smart-Schlösser im Lieferumfang enthalten).

Es gibt drei Haupttypen elektronischer Schlösser für Schließfächer:

  1. Elektromotorisch angetriebene Schlösser. Dank des Elektromotors im Inneren bieten sie den Schließfächern höchste Zuverlässigkeit und Funktionalität. Sie können in jeder beliebigen Neigung eingebaut werden, was den Einsatz von Schlössern für jede Schranköffnungsrichtung sowie für intelligente Schubladen ermöglicht. Je nach Lösung können die Schlösser an der Schranktür über das zentrale Display oder den RFID-Leser. entriegelt werden. Sie werden mit Niederspannungsstrom betrieben.
  2. Ein Magnetschloss (Solenoid). Es verfügt über einen elektronisch-mechanischen Verriegelungsmechanismus, bei dem Magnetkraft zum Lösen oder Halten der Verriegelung genutzt wird. Bei vollgepackten Schließfächern, bei denen die Schließfachtüren von innen auf das Schloss drücken, kann es schwierig sein, das Schloss zu entriegeln. Sie werden mit Strom betrieben.
  3. Batteriebetriebene Schließfachschlösser sind in der Regel günstiger als elektromotorbetriebene Schlösser, benötigen jedoch zwei oder vier normale Li-Ion-Batterien, um zu funktionieren. Die Batterien in den Schlössern müssen regelmäßig ausgetauscht werden, was eine unnötige, kostspielige und zeitraubende Aufgabe sein kann, insbesondere wenn Hunderte oder sogar Tausende solcher batteriebetriebenen Schlösser in einem Unternehmen oder einer Campusanlage verwendet werden. Die Hunderte oder Tausende leerer Batterien müssen ordnungsgemäß (sicher) entsorgt werden. Es kann eine Gefahr für die Umwelt darstellen und die Ziele der Organisation in Bezug auf Nachhaltigkeit und CO2-Fußabdruck beeinträchtigen.

Die elektromotorisch angetriebenen elektronischen Schlösser und die Magnetschlösser bilden in Kombination mit anderen intelligenten Schließkomponenten (Schließfachsteuerung, Netzwerksteuerung usw.) ein intelligentes Schließsystem oder ein intelligentes Schließfachsystem (Schränke mit fest verdrahtetem intelligentem Schließsystem). Daher ermöglicht das Metra Smart-Schließfachsystem die Fernverwaltung aller Ihrer intelligenten Schließfächer in Echtzeit, vom Schloss (verriegelt, entriegelt usw.) und dem Schließfachstatus (frei, belegt, abgelaufen usw.) bis hin zur Aktivität einzelner Schließfachbenutzer anders.

Intelligente Schließfachsysteme sind bei der automatisierten Paketzustellung am beliebtesten, beispielsweise Selbstbedienungs-Paketschließfächer im Einzelhandel, intelligente Aufbewahrungslösungen für Büros, Garderobenschränke für Umkleidekabinen in Sport- und Freizeiteinrichtungen und helfen Schulen und Hochschulen bei der Bereitstellung sicherer Schließfächer für Studentenflure .

Die elektromotorisch angetriebenen intelligenten Schlösser von Metra ermöglichen den Zugriff auf Schließfächer mit einem bevorzugten RFID-Zugangsmedium (z. B. Mitarbeiter- oder Studentenausweis usw.), einem Smartphone und einer Smartwatch (mit mobiler App oder mobiler Geldbörse), biometrisch oder anderem.

Die Entriegelung eines intelligenten Schließfachschlosses und Schließfachs erfolgt kontaktlos und die Verwaltung des Schließfachs und seines smarten Schlosses kann aus der Ferne und in Echtzeit erfolgen (zusammen mit dem Schließfachbenutzer und den Zugangsmedien des Schließfachbenutzers). Dadurch kann es aus der Ferne und sofort an jede Nutzungs- und Arbeitsdynamik angepasst werden, egal ob traditionell, Großraumbüro, Hybrid, im Schichtbetrieb oder anders.

Bei der Entscheidung, welche intelligente Schließfachsystem und Schließfachschlösser Sie für Ihre Schließfächer in Ihrem modernen, nachhaltigen und benutzerorientierten Büro, Gebäude oder Ihrer Einrichtung verwenden möchten, müssen Sie verschiedene Faktoren berücksichtigen. Die gewählte Lösung sollte Ihnen Zeit, Geld, Lagerraum, Platz und (möglicherweise) Mietfläche (z. B. gemeinsame Schließfachnutzung) sparen. Es sollte Ihren Zugang, Ihre Sicherheit und andere Systeme optimieren. Ihre Schließfächer sollten die Dynamik Ihres aktuellen Arbeitsplatzes oder Ihrer Einrichtung, die Vorlieben einzelner Benutzer und deren Nutzungsdynamik unterstützen und so eine reibungslose Nutzung und ein positives, nahtloses Benutzererlebnis ermöglichen. Es sollte außerdem eine zukunftsfähige Lösung sein, die wächst und sich problemlos an Ihre wachsenden Organisations- und Geschäftsanforderungen anpassen lässt. Nicht zuletzt sollte Ihre intelligente elektronische Schließfachlösung über den gesamten Lebenszyklus hinweg nachhaltig und umweltfreundlich sein.

Finden wir heraus, wie Metra Smart-Schließfachlösungen Ihre lagerbezogenen Gemeinkosten in Ihrem Büro oder Ihrer Einrichtung optimieren, Zeit und Platz sparen, das Wohlbefinden und die Benutzererfahrung der Mitarbeiter und anderer Schließfachbenutzer steigern und Ihr Büro, Ihre Einrichtung usw. verbessern können Machen Sie Ihr Unternehmen zukunftssicher und reduzieren Sie gleichzeitig die Umweltauswirkungen Ihres Unternehmens.

 

View Synonyms and Definitions
Metra_Touch_Display-10_ISO_RFID_schlösser_schließsystem
Smart-lock-Lockers