Erzählen Sie uns eine kurze Geschichte über Innovation in Ihrem Unternehmen.

Innovation war und ist seit den Anfängen von Metra in den frühen 1990er-Jahren ein wesentlicher Bestandteil des Wesens von Metra und ein wichtiger Teil seines Geschäfts. Aus Marktnot heraus entwickelte Metra seine ersten intelligenten Schließsysteme für Schließfächer. Damals gab es kein „intelligentes“ System für Schließfächer, das den Gästen erfolgreicher Ski- und Seeresorts auf der ganzen Welt einen nahtlosen, reibungslosen und berührungslosen Zugang und die Nutzung der Schließfächer ermöglichen würde. Noch wichtiger ist, dass ein intelligentes System für Schließfächer eine zentrale Schließfachverwaltung ermöglicht und mit Zugangskontrolle, Mietdiensten und/oder anderen Systemen innerhalb der Freizeitanlage oder des Geländes verbunden ist.

Welches sind die bedeutendsten Projekte aus dem Jahr 2023?

Die bedeutendsten Projekte, was Größe und Integration betrifft, waren sicherlich diejenigen aus dem Unternehmens- und Freizeitmarkt. Diese intelligenten Schließfachlösungen von Metra verwalten in der Regel Hunderte oder sogar Tausende von Schließfächern und Schließfachbenutzern, die sich an verschiedenen Standorten befinden können.

Solche Smart-Locker-Projekte sind auch nahtlos in das bestehende Ökosystem aus Zugangskontrolle, Miet- und Zahlungssoftware, Verwaltungssoftware, Personalwesen usw. eingebettet oder integriert, um ein reibungsloseres Benutzererlebnis und Facility-Management zu gewährleisten.

Welche Projekte waren die größten Herausforderungen?

Die anspruchsvollsten Projekte sind in der Regel auch die interessantesten. Das Endergebnis ist immer eine einzigartige, innovative Nutzung von Schließfächern, ganz zugeschnitten auf die Wünsche und Bedürfnisse des Kunden. Wir freuen uns immer zu sehen, wie unsere intelligenten Schließfachlösungen dazu beitragen, das Geschäft unserer Kunden auszubauen, ihre Wartungszeit und -kosten zu reduzieren, die tägliche Dynamik der Schließfachbenutzer zu unterstützen und ihre Benutzererfahrung und ihr Wohlbefinden zu steigern.

Welche Metra-Produkte/Lösungen wurden in den Projekten verwendet?

„Metra Workplace Lockers“ ist der Name für intelligente Metra-Lösungen, die speziell für persönliche Schließfächer in Büros, Bürogebäuden und anderen Arbeitsplätzen (z. B. im Gesundheitswesen) entwickelt wurden. Die Schließfächer werden hauptsächlich von Mitarbeitern genutzt, können aber auch von täglichen Geschäftsbesuchern und anderen genutzt werden. Aufgrund ihrer arbeitsplatzbezogenen Besonderheiten werden diese Lösungen auch von Studierenden, Lehrkräften und Mitarbeitern in Schulen, auf dem Campus und in anderen Bildungseinrichtungen genutzt.

Die Schließfächer von Delivery Metra sind intelligente Lösungen, die die Nutzung von Schließfächern mit Zustellung/Abholung ermöglichen. Sie werden hauptsächlich in Unternehmens-, Bildungs- oder Gesundheitsumgebungen eingesetzt. Sie bieten einen sicheren und benutzerfreundlichen Abgabe-, Abhol- und Umtauschspeicher für den Austausch von IT-Ressourcen und Geschäftsdokumenten oder die Abholung verschiedener bestellter Produkte. Je nach Lösung können die Schließfächer von Mitarbeitern, Kunden oder anderen genutzt werden. Die Metra Delivery Lockers-Lösung wird manchmal zusammen mit der Metra Workplace Lockers-Lösung verwendet, um Schließfachbenutzern in bestimmten Gebäuden, Campusgeländen oder Einrichtungen persönliche Aufbewahrungs- und Tauschspeicherfunktionen bereitzustellen.

Die Metra Entry-to-Exit-Lösung für Freizeiteinrichtungen ist eine bevorzugte Lösung für moderne Schwimmbäder, Wasserparks und andere Freizeiteinrichtungen, die das Zugangsmanagement ihrer Einrichtung und das Gästeerlebnis auf ein völlig neues Niveau bringen möchten. Die Lösung kombiniert Metra Smart Access und Metra Smart Locks für Gäste mit einem Zahlungssystem in einer geschlossenen und vollständigen Lösung, die einen nahtlosen Benutzerzugang und ein nahtloses Zahlungserlebnis in der gesamten Freizeitanlage (Blue Lagoon, Island) ermöglicht.

Metra Rental Lockers ist die intelligente Lösung von Metra für Kunden, die die Nutzung der Schließfächer ihrer Gäste, Besucher oder Kunden über Point-of-Sale, Self-Service oder eine Kombination aus beidem in ihrem Vergnügungspark, Skigebiet usw. monetarisieren möchten anderswo.

Obwohl jede Metra-Lösung einzigartig ist, da kein Smart-Locker-Projekt dem anderen gleicht, werden die oben genannten Lösungen von den meisten Kunden gewählt, die ihre Schließfächer umgestalten und deren Wahrnehmung, Nutzung und Funktionalität zum Nutzen ihrer Benutzer, ihres Unternehmens usw. ändern möchten ihre Auswirkungen auf die Umwelt.

Was sind die üblichen Herausforderungen, denen Sie begegnen?

Die Herausforderungen können unterschiedlich sein, doch die schönsten und befriedigendsten sind die einzigartigen. Das Ergebnis ist in der Regel eine kreative Lösung, die die Prozesse des Kunden und der Schließfachbenutzer optimiert und/oder verschiedene Ressourcen für den Kunden einspart. Ein sehr wertschätzender und zufriedener Kunde ist ein großer zusätzlicher Bonus.

Wie hat Metra die Herausforderungen gemeistert?

Als einer der Pioniere der Branche für intelligente Schließfachsysteme mit über dreißigjähriger Erfolgsgeschichte hatten wir natürlich auch unseren Anteil an verschiedenen Herausforderungen im Zusammenhang mit technologischem Fortschritt, makroökonomischen und geopolitischen Entwicklungen, allgemeinen Trends und verschiedenen anderen. Das hängt sicherlich mit der Philosophie unseres Unternehmens zusammen, innovativ, zuverlässig und flexibel zu bleiben, damit wir uns sofort auf Veränderungen und Herausforderungen einstellen können. Ähnlich wie unsere intelligenten Systeme für Schließfächer.

Welches sind die innovativsten Produkte/Lösungen im Sortiment von Metra?

Innovative Metra-Lösungen können es einem Benutzer ermöglichen, auf ein Schließfach als persönliches Schließfach oder Wechselspind zuzugreifen, es zu nutzen und zu verwalten. Manchmal kann der Standort, an dem Schließfächer mit dem Metra-System verfügbar sind, eine innovative Lösung sein.

Metra war das erste Unternehmen, das den mobilen Schließfachzugang anbot, der es Benutzern ermöglicht, mit Mobiltelefonen und Smartwatches über mobile Apps oder mobile Geldbörsen wie Apple Wallet auf persönliche Schließfächer und Paketschließfächer zuzugreifen. Dies kann als der neueste Trend in der Zugangsbranche identifiziert werden.

Welche Forschung stand hinter den Produkten/Lösungen?

Die Forschung konzentriert sich auf die Identifizierung und Lösung der aktuellen und zukünftigen Bedürfnisse von Kunden und Endbenutzern sowie anderer Elemente, die unserer Meinung nach in unserer Branche wichtig sind oder sein werden. Die weitere Verbesserung der Zuverlässigkeit, Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit der Metra-Smart-Schlösser und des Metra-Smart-Systems ist ebenfalls immer Teil der Forschung.

Auf welche Probleme/Herausforderungen stoßen Schließfachbenutzer normalerweise?

Unsere Kunden möchten ihr Tagesgeschäft verbessern und verbessern, indem sie die kostspieligen und zeitaufwändigen Probleme reduzieren oder ganz beseitigen, die durch den täglichen Gebrauch, die erforderliche Wartung und die Verwaltung ihrer gewöhnlichen oder batteriebetriebenen Schließfächer entstehen. Unternehmen und Organisationen aus verschiedenen Märkten werden sich zunehmend bewusst, dass solche Schließfächer einen direkten Einfluss darauf haben können, wie sicher darin persönliche oder geschäftliche Gegenstände aufbewahrt werden und wie einfach der Zugang und die Nutzung dieser Schließfächer ist. Denn diese Faktoren beeinflussen das Erlebnis, die Wahrnehmung und das Wohlbefinden von Mitarbeitern, Gästen oder anderen im Büro, im Wasserpark oder in einer anderen Einrichtung des Kunden.

Wie werden Metra-Produkte/Lösungen zur Lösung von Benutzerproblemen eingesetzt?

Schließfächer, die mit dem Metra-Smart-System ausgestattet sind, bieten eine sichere und an den Benutzer angepasste intelligente Aufbewahrung, die die Dynamik der Benutzer unterstützt und ihr Erlebnis und Wohlbefinden verbessert. Aus Sicht der Kunden ermöglicht das Metra-Smart-System, dass die Schließfächer der Kunden ein integraler Bestandteil ihrer intelligenten Büro- oder Gebäudeumgebung werden, was zur Optimierung verschiedener Facility-Management-, Zutritts- und HR-Aktivitäten beiträgt.

Die intelligente Schließtechnologie von Metra in Schließfächern hilft einem Unternehmen oder einer Organisation, Zeit, Geld und Energie zu sparen, den Wartungsaufwand zu reduzieren, die optische Attraktivität des Innenraums zu verbessern, die positive Wahrnehmung der Benutzer von der Einrichtung und den Dienstleistungen der Kunden zu steigern, Talente anzuziehen und zu halten und die Umwelt zu verbessern Sie sind benutzerzentrierter, verringern den ökologischen Fußabdruck des Unternehmens und haben weitere positive Auswirkungen, die für den Kunden wichtig sind.

Wie lauten Ihre Prognosen für 2024?

Wir sehen, dass Unternehmensmärkte und Einzelkunden zunehmend die verschiedenen Vorteile und positiven Auswirkungen der Ausstattung ihrer Schließfächer mit Metra-Smart-Schließfachsystemen auf das Mitarbeitererlebnis, die Gästezufriedenheit, das allgemeine Wohlbefinden, die Marke, den Geschäftsbetrieb und nicht zuletzt das Geschäftswachstum verstehen und Erfolg.

Metra bietet renommierten Kunden umfangreiches Fachwissen, technischen Support, ständige Innovation und vollständig maßgeschneiderte intelligente Speicherlösungen. Die Lösungen des Unternehmens verbessern die Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit von Aufbewahrungsmöbeln für ein breites Spektrum von B2B-Kunden in den Bereichen Unternehmen, Industrie, Gesundheit, Bildung, Freizeit, Sport und anderen Bereichen.
Wenn Sie möchten, dass Ihre Schließfächer ein zukunftssicheres Sicherheitsniveau, eine reibungslose Schließfachnutzung und ein nahtloses Erlebnis bieten, um Arbeitsabläufe zu optimieren und das Wohlbefinden in Ihrem Büro, Gebäude oder Ihrer Einrichtung zu steigern, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

 

View Synonyms and Definitions
hybrid-workplace
hybrid office gym lockers for employees
sport tennis smart lockers
prevzemne-omare
healthcare ohio lockers
Smart bicycle room lockers
smart wardrobe lockers for factory workers